Rezertifizierung Frühdefibrillation

  • Drucken

Schliersee - Wie in jedem Jahr haben sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am vergangenem Montag im Rahmen des wöchentlichen Ausbildungsabend im Bereich der Frühdefibrillation im Sanitätsdienst rezertifiziert. Diese Rezertifizierung sieht es vor, dass alle Sanitäter/-innen zur Qualitätssicherung einmal jährlich die Herz-Lungen-Wiederbelebung zusammen mit der Frühdefibrillation und der Intuabation mit Hilfe eines Larynxtubus trainieren und im Anschluss durch eine praktische Prüfung ihren Qualifikationsnachweis für ein Jahr verlängern. Wir freuen und, dass all unsere Mitglieder auch in diesem Jahr ihre Prüfung erfolgreich bestanden haben. Somit ist wieder ein Stück mehr Handlungssicherheit entstanden und wir können weiterhin so gute Qualität bieten.